Individuelle Begleitung 

Durch den Tod eines nahestehenden Menschen verändert sich von jetzt auf gleich so viel im Leben. Nicht nur, dass dieser Mensch jetzt fehlt. Oft verändert es alles.

Jeder geht mit einem Verlust anders um; das ist in Ordnung.

Manchmal treten Probleme im Miteinander der verbliebenen Familienmitglieder auf, wenn jemand nicht nur unter dem Verlust, sondern auch unter den Veränderungen oder der fehlenden Kommunikation leidet.

Nach einem Verlust kann Trauerbegleitung helfen. Gemeinsam suchen wir Wege, wieder Boden unter den Füßen zu spüren, die neue Welt zu sortieren oder / und einen gutes Miteinander zu finden. 

Die Gespräche können einzeln, mit anderen Familienmitgliedern oder Freunden geführt werden.

Ich nehme mir gerne Zeit für Sie.

In der Regel dauert ein Treffen ein bis zwei Stunden, den zeitlichen Rahmen finden wir gemeinsam.

Den Ort für unser Treffen können wir ebenfalls individuell festlegen. Möglich ist, dass ich zu Ihnen komme oder wir uns an einem neutralen Ort treffen.

In einem kurzen kostenlosen Telefonat erhalten Sie erste Informationen zu meiner Arbeit und wenn "die Chemie" stimmt, vereinbaren wir ein erstes Treffen. 

Sie entscheiden, ob es bei einem Termin bleibt oder wir uns zu weiteren Terminen sehen. 

Die Rahmenbedingungen legen wir passend zu Ihren Bedürfnissen fest.

Ich arbeite auf Honorarbasis. Sollte es Ihnen nicht möglich sein die Kosten zu tragen, egal aus welchen Gründen, sprechen Sie mich gerne an. Wir finden sicher eine Lösung.

Image by Annie Spratt